Kontakt | Impressum | English Englisch
Zur Startseite der Universität Bremen






Foto Warnke

Herr
Prof. Dr. Ingo Hans Warnke

Fachbereich 10
Sprach- und Literaturwissenschaften Sprach- und Literaturwissenschaften

E-Mail: iwarnke@uni-bremen.de

Zugehörigkeiten | Forschungsthemen | Kooperationen | Projekte | Wissenschaftliche AktivitĂ€ten | Ressourcen


Zugehörigkeiten

Creative Units im Rahmen des Zukunftskonzepts
» Koloniallinguistik – Sprache in kolonialen Kontexten


Zugehörigkeit zu einem universitÀren Institut
KĂŒrzel Bezeichnung deutsch Bezeichnung englisch Funktion Schlagwörter deutsch Schlagwörter englisch
IAAS  Institut fĂŒr Allgemeine und Angewandte Sprachwissenschaft  Institute for Linguistics  Mitglied  Linguistik  Linguistics 



Zugehörigkeit zur Arbeitsgruppe/zur Professur
KĂŒrzel Bezeichnung deutsch Bezeichnung englisch Fachbereich Schlagwörter deutsch Schlagwörter englisch
AGDS  Arbeitsgruppe Dtsch. Sprachwissenschaft, Interdiszipl. Linguistik    FB10  Germanistische und interdisziplinĂ€re Linguistik, Diskurslinguistik, Sprache in kolonialen Kontexten, Urban Studies, Sprachgebrauchsgeschichte des Deutschen   




Forschungsthemen
Geistes- und Sozialwissenschaften
» Sprachwissenschaften
» Einzelsprachwissenschaften


Kooperationen

WissenschaftlerInnen mit Kooperation
Institution Stadt Kategorie Herkunftsland
Institut fĂŒr Afrikanistik und Ägyptologie Köln UniversitĂ€t Deutschland



Projekte

Projekte (Hyperlink)
Link (extern): https://www.woc.uni-bremen.de https://www.woc.uni-bremen.de


Bedeutendste Projekte
KĂŒrzel Bezeichnung deutsch Bezeichnung englisch Kooperationspartner Mittelgeber Laufzeit
LSLL Liminale Sprache Liminal Language Prof. Storch, U Bremen APF 2019 - 2021
ENDMD European Research Network on Discourses of Marginality and Demarginalizations UniversitĂ€t Warschau, Stockholm, TU Dresden, Åbo Akademi Turku 2018 - 2023
CoCoTop Vergleichende Kolonialtoponomastik Comparative Colonial Toponomastics Prof. Dr. Thomas Stolz (FB 10, UniversitÀt Bremen) APF 2016 - 2021
WoC Worlds of Contradiction Worlds of Contradiction fachbereichsĂŒbergreifende interdisziplinĂ€re Verbundforschungsplattform UniversitĂ€t Bremen 2015 - 2024
DSDK/DCGC Digitale Sammlung Deutscher Kolonialismus Digital Collection German Colonialism SuUB Bremen; Berlin-Brandeburgische Akademie der Wissenschaften; UniversitÀtsbibliothek Frankfurt/M. DFG 2012 - 2019


Mittelgeber der letzten fĂŒnf Jahre (Öffentliche Einrichtungen und Stiftungen)
» UniversitĂ€t Bremen/Zentrale Forschungsförderung
» DFG


Expertise
Urbane Entwicklung und stÀdtische Kommunikation

Sprache in kolonialen Kontexten



Wissenschaftliche AktivitÀten


Publikationen (Hyperlink)
Link (extern): http://www.ingowarnke.com/?page_id=14 http://www.ingowarnke.com/?page_id=14


Bedeutendste Publikationen
Sprache und Kolonialismus. Eine interdisziplinĂ€re EinfĂŒhrung zu Sprache und Kommunikation in kolonialen Kontexten (Herausgeber)
Art
Autor/enThomas Stolz, Ingo H. Warnke, Daniel Schmidt-BrĂŒcken
Jahr2016
Sammelband/Sonderheft/Themenheft
 
Textuelle HistorizitÀt. InterdisziplinÀre Perspektiven auf das historische Apriori (Herausgeber)
Art
Autor/enKĂ€mper, Heidrun, Ingo H. Warnke, Daniel Schmidt–BrĂŒcken
Jahr2016
DoiISBN 978-3-11-044598-5
Monographie
 
Place-Making in urbanen Diskursen (Herausgeber)
Art
Autor/enIngo H. Warnke & Beatrix Busse
Jahr2014
Seiten533 S.
DoiISBN-13: 978-3110369809
Sammelband/Sonderheft/Themenheft
 
Diskurslinguistik im Spannungsfeld von Deskription, PrÀskription und Kritik. Eine Einleitung.
Art
Autor/enMartin Reisigl & Ingo H. Warnke
Jahr2013
InU. Meinhof, M. Reisigl & I. Warnke (Hgg.): Diskurslinguistik im Spannungsfeld von Deskription und Kritik.
Seiten7-35
Doi3050058439
Buchbeitrag
 
Making Place trough Urban Epigraphy – Berlin Prenzlauer Berg and the Grammar of Linguistic Landscapes
Art
Autor/enIngo H. Warnke
Jahr2013
InJournal for Discourse Studies
Jahrgang2013
Heft1
Seiten159-181
Zeitschriftenaufsatz
 
Discourse as a 'linguistic object': methodical and methodological delimitations
Art
Autor/enJĂŒrgen SpitzmĂŒller, Ingo H. Warnke
Jahr2011
InCritical Discourse Studies
Jahrgang8
Heft2
Seiten75-94
Doi10.1080/17405904.2011.558680
Zeitschriftenaufsatz
 
Diskurslinguistik. Eine EinfĂŒhrung in Theorien und Methoden der transtextuellen Sprachanalyse.
Art
Autor/enJĂŒrgen SpitzmĂŒller & Ingo H. Warnke
Jahr2011
Seiten236
Doi9783110212440
Monographie
 


 

ErstgutachterIn Promotionen
Titel der Dissertation Vorname Name Geschlecht Jahr
IdentitÀt durch NormalitÀtserwartungen. Konnektoren und
Kontrastrelationen im deutschen Kolonialdiskurs
Wolfram Karg männlich 2016
GenerizitĂ€t im deutschen Kolonialdiskurs. Formen und Funktionen verallgemeinernden Sprachgebrauchs. Daniel Schmidt-BrĂŒcken männlich 2014
Sweet Sounds ? Verbalisierung von Musik im populĂ€ren Sprechen ĂŒber Musik. Eine diskurslinguistische Analyse anhand von Musikkritiken und -rezensionen Christian BĂ€r männlich
Klassifikatoren im deutschen Kolonialdiskurs Jascha de Bloom männlich
Sprachliche ModalitĂ€ten und die Gestaltung der „attraktiven Stadt“. Modalverben als Form der Raumkonzeptualisierung. Linda Kleber weiblich
Negationsformen im deutschen Kolonialdiskurs Jennifer GrÀger weiblich
TĂŒrkeidiskurse 1914 bis 2014 Birgit Muth weiblich
Sprechen ĂŒber ‚das Andere’ – Sprachlich manifeste Vorstellungen ĂŒber China in der lokalen deutschsprachigen Berichterstattung zur Zeit der deutschen Besetzung Kiautschous Elisa Erbe weiblich
China-ReprĂ€sentationen in der deutschen Semiotic Landscape Yingrui Bi männlich
Der UNESCO-Diskurs ĂŒber Sprachenvielfalt Ben LoĂŻc Doukaga männlich
Diskurse des Soft Authoritarianism in Frankreich Hagen Steinhauer männlich

ErstgutachterIn Habilitationen
Titel der Habilitation Vorname Name Geschlecht Jahr
Grammatik der Emotion Dr. Andreas Rothenhöfer männlich
Sprachkritik in der Bundesrepublik Deutschland Dr. Hanna Acke weiblich
The Cognitive Pragmatics of Inconsistency Dr. Daniel Schmidt-BrĂŒcken männlich


Selbst ausgerichtete Tagungen in den letzten fĂŒnf Jahren

Titel Jahr Hyperlink
Hanse-Wissenschaftskolleg Workshop Transfers, Transnationalizations, Transdisciplinarity in Postcolonial Language, Literary and Cultural Studies (Ko-Organisator) 2019  
UniversitĂ€t Bremen »Postcolonial Oceans. Contradictions and Heterogeneities in the Epistemes of Salt Water« Joint Annual Conference of GAPS and IACPL (Ko-Organisator) 2019  
Åbo Akademi University, Åbo/Turku, Finland “Marginality and Centrality in Contradictory Discourses of Religious and National Belonging” Bremen-Turku-Warsaw-Stockholm Series on Studies in Discourse and Contradiction #2 (Ko-Organisator) 2019  
Hanse-Wissenschaftskolleg Klausurtagung des Netzwerks ‚Diskurs – interdisziplinĂ€r‘: »Diskurs – wohin?« (mit Prof. KĂ€mper, IDS) 2019  
Hanse-Wissenschaftskolleg »Koloniale Archive – Wissensordnung | Material« InteruniversitĂ€rer Gedankenaustausch am Hanse-Wissenschaftskolleg (mit Prof. Kirchhofer und Prof. Butler, U Oldenburg) 2019  
Positionen und Positionierungen im Widerspruch Eine Tagungsreihe zu kontradiktorischen Diskursen der MarginalitĂ€t Bremen-Turku-Warsaw-Stockholm Series on Studies in Discourse and Contradiction BTWS Series 2018? BTWS #1 Queer Contradictions ? Widerspruchsszenarien der diskursiven Position und Positionierung von MarginalitĂ€t jenseits heteronormativer LebensentwĂŒrfe (Ko-Organisator) 2018  
8. Jahrestagung des Netzwerks ‚Diskurs – interdisziplinĂ€r‘: »Diskurs – ethisch« Institut fĂŒr Deutsche Sprache, Mannheim (mit Prof. KĂ€mper, IDS) 2018  
Contradiction Studies: Mapping the Field Inaugural Conference on Concepts of Contradiction in the Humanities (Ko-Organisator) 2017  
Workshop »Postcolonial Language Studies: Current Perspectives« Hanse-Wissenschaftskolleg (mit Prof. Sippola, U Bremen) 2017  
USRN-Symposion 2017 Bremen-Heidelberg Series on Urban Communication #6 »Stadt als Genre – ReprĂ€sentationen (in) der Stadt« UniversitĂ€t Heidelberg (mit Prof. Busse, U Heidelberg) 2017  
7. Jahrestagung des Netzwerks ,Diskurs – interdisziplinĂ€r‘ »Diskurs – kontradiktorisch«, UniversitĂ€t Bremen in Kooperation mit dem Institut fĂŒr Deutsche Sprache (IDS), Mannheim (mit Prof. KĂ€mper, IDS) 2017  
Hanse-Wissenschaftskolleg, Delmenhorst Workshop »Kolonialtoponomastik« (mit Prof. Stolz, U Bremen) 2016  
17. – 19. November 2016 Netzwerk ‚Diskurs – interdisziplinĂ€r‘ 6. Jahrestagung: ‚Diskurs – kontrastiv‘ Institut fĂŒr Deutsche Sprache Mannheim (mit Prof. KĂ€mper, IDS) 2016  
Workshop »Kolonialtoponomastik«, Hanse-Wissenschaftskolleg (mit Prof. Stolz, U Bremen) 2016  
XIII. Kongress der Internationalen Vereinigung fĂŒr Germanistik (IVG), Sektionsleitung A12 »Diskursbedeutung und Grammatik ? Transtextuelle und gesprĂ€chsĂŒbergreifende Aspekte grammatischer Inventare« (mit Prof. Reisigl, U Bern), Tongji University, Shanghai 2015  
USRN-Symposion 2015 Bremen-Heidelberg-Series-on-Urban-Communication #5 »Ortskontraste ? Stadtvergleiche ? Urbane RĂ€ume im Widerspruch«, UniversitĂ€t Bremen (mit Prof. Lossau, U Bremen) 2015  



Gastwissenschaftleraufenthalte
Name Laufzeit Herkunftsinstitution Herkunftsland
Prof. Dr. Craig Alan Volker 2015 Divine Word University Papua-Neuguinea
Prof. Dr. Jin Zhao 2016 Tongji University Shanghai China, Volksrepublik
Prof. Dr. Ruth Wodak 2019 U Lancaster, U Wien Österreich
Prof. Dr. Shalini Randeria 2019 U Genf Schweiz



Ressourcen


Ressourcen
Sprachkorpora zum deutschen Kolonialismus


Service
Kommunikationsanalyse im öffentlichen Raum der Stadt

 
Persönliche Zusatzinformationen


 
http://www.ingowarnke.com





« zurĂŒck