Kontakt | Impressum | English Englisch
Zur Startseite der Universitńt Bremen






Foto Petermann

Frau
Prof. Dr. Ulrike Petermann

Fachbereich 11
Human- und Gesundheitswissenschaften Human- und Gesundheitswissenschaften

E-Mail: upeterm@uni-bremen.de

Zugeh├Ârigkeiten | Forschungsthemen | Kooperationen | Projekte | Wissenschaftliche Aktivit├Ąten | Ressourcen


Zugeh├Ârigkeiten

Zugeh├Ârigkeit zur Arbeitsgruppe/zur Professur
K├╝rzel Bezeichnung deutsch Bezeichnung englisch Fachbereich Schlagw├Ârter deutsch Schlagw├Ârter englisch
ZKPR  Zentrum f├╝r Klinische Psychologie und Rehabilitation   Center of Clinical Psychology and Rehabilitation  FB11  Klinische Psychologie mit dem Schwerpunkt Klinische Kinderpsychologie; Diagnostik, Pr├Ąvention und Intervention psychischer St├Ârungen, zum Beispiel bei aggressivem Verhalten, sozialer Angst/Phobie, Trennungsangst; kognitiv-verhaltenstherapeutische Methoden, Entspannungsverfahren  Clinical Psychology, especially clinical child psychology; diagnostic and treatment of mental disorders, for example aggressive behavior or social anxiety disorder, social phobia, separation anxiety disorder; cognitive-behavioral treatment, relaxation training 




Forschungsthemen
Geistes- und Sozialwissenschaften
» Psychologie


Kooperationen


Projekte


Wissenschaftliche Aktivit├Ąten


Publikationen (Hyperlink)
Link (extern): https://www.zkpr.uni-bremen.de/fileadmin/user_upload/zkpr/ulrike_petermann_pub.pdf https://www.zkpr.uni-bremen.de/fileadmin/user_upload/zkpr/ulrike_petermann_pub.pdf


Bedeutendste Publikationen
Schwerpunkt: Elternarbeit und Elterntraining (Herausgeber)
Art
Autor/enInge Kamp-Becker, Katja Becker, Ulrike Petermann
Jahr2015
InKindheit und Entwicklung
Jahrgang24
Heft1
Seiten1-5
Doihttp://dx.doi.org/10.1026/0942-5403/a000153
Link zu VolltextLink (extern): http://econtent.hogrefe.com/doi/full/10.1026/0942-5403/a000153 http://econtent.hogrefe.com/doi/full/10.1026/0942-5403/a000153
Zeitschriftenaufsatz
 
Training mit aggressiven Kindern (13., ├╝berarbeitete Auflage)
Art
Autor/enFranz Petermann, Ulrike Petermann
Jahr2012
Monographie
 
Age-specific prevalence, incidence of new diagnosis, and drug treatment of attention-deficit/ hyperactivity disorder in Germany
Art
Autor/enChristina Lindemann, Ingo Langner, Angela A. Kraut, Tobias Banaschewski, Tanja Schad-Hansjosten, Ulrike Petermann, Franz Petermann, Ina Schreyer-Mehlhop, Edeltraut Garbe, Rafael T. Mikolajczyk
Jahr2012
InJournal of Child and Adolescent Psychopharmacology
Jahrgang22
Heft4
Seiten307-314
Doi10.1089/cap.2011.0064
Link zu VolltextLink (extern): http://online.liebertpub.com/doi/pdf/10.1089/cap.2011.0064 http://online.liebertpub.com/doi/pdf/10.1089/cap.2011.0064
Zeitschriftenaufsatz
 
WISC-IV: Wechsler Intelligence Scale for Children - Fourth Edition (2. Auflage)
Art
Autor/enFranz Petermann, Ulrike Petermann
Jahr2011
Monographie
 
The German Strengths and Difficulties Questionnaire: Validity of the Teacher Version for Perschoolers
Art
Autor/enUlrike Petermann, Franz Petermann, Ina Schreyer
Jahr2010
InEuropean Journal of Psychological Assessment
Jahrgang26
Heft4
Seiten256-262
Doihttp://dx.doi.org/10.1027/1015-5759/a000034
Link zu VolltextLink (extern): http://econtent.hogrefe.com/doi/full/10.1027/1015-5759/a000034 http://econtent.hogrefe.com/doi/full/10.1027/1015-5759/a000034
Zeitschriftenaufsatz
 
Behavior Modification of Aggressive Children in Child Welfare: Evaluation of a Combined Intervention Program
Art
Autor/enDennis Nitkowski, Franz Petermann, Peter B├╝ttner, Carsten Krause-Leipoldt, Ulrike Petermann
Jahr2009
InBehavior Modification
Jahrgang33
Heft4
Seiten474-492
Doi10.1177/0145445509336700
Link zu VolltextLink (extern): http://bmo.sagepub.com/content/33/4/474.long http://bmo.sagepub.com/content/33/4/474.long
Zeitschriftenaufsatz
 


 

Promotionen (Hyperlink)
Link (extern): http://elib.suub.uni-bremen.de/diss/docs/00011629.pdf; http://elib.suub.uni-bremen.de/edocs/00103904-1.pdf; http://elib.suub.uni-bremen.de/diss/docs/00011186.pdf; http://elib.suub.uni-bremen.de/edocs/00102164-1.pdf http://elib.suub.uni-bremen.de/diss/docs/00011629.pdf; http://elib.suub.uni-bremen.de/edocs/00103904-1.pdf; http://elib.suub.uni-bremen.de/diss/docs/00011186.pdf; http://elib.suub.uni-bremen.de/edocs/00102164-1.pdf


ErstgutachterIn Promotionen
Titel der Dissertation Vorname Name Geschlecht Jahr
Entwicklungspsychopathologische Analysen im Kindes- und Jugendalter: unter besonderer Ber├╝cksichtigung des Migrationshintergrundes Esmahan Belhadj-Kouider weiblich 2015
Patienten mit Migrationshintergrund im Kontext psychosomatischer Rehabilitation Julia G├Âbber weiblich 2015
Diagnostik und F├Ârderung sprachlicher Kompetenzen im Vor- und Grundschulalter Julia-Katharina Ri├čling weiblich 2015
├ťberpr├╝fung der Wirksamkeit des "Trainings mit sozial unsicheren Kindern" Christine M├Âller weiblich 2013
Psychische Auff├Ąlligkeiten. Risiko und Schutzfaktoren und gesundheitsbezogene Lebensqualit├Ąt bei Kindern und Jugendlichen mit Gewalterfahrungen. Ergebnisse aus der KiGGS- und BELLA-Studie Robert Schlack männlich 2013
Entwicklung eines Sprachstandserhebungsverfahrens f├╝r Kinder im Alter zwischen f├╝nf und zehn Jahren (SET 5-10) sowie eines Trainingsprogramms zur F├Ârderung der phonologischen Bewusstheit f├╝r Schulanf├Ąnger (Lobo vom Globo) Dorothee Metz weiblich 2011
Entwicklungsbedingte Koordinationsst├Ârungen: Eine Kohorten-Vergleichsstudie zum Ausma├č kognitiver und psychosozialer Beeintr├Ąchtigungen Julia Kastner weiblich 2010

ZweitgutachterIn Promotionen
Titel der Dissertation Vorname Name Geschlecht Jahr Status Bezeichnung Uni
Fr├╝herkennung von Verhaltensauff├Ąlligkeiten bei Schulanf├Ąngern Franziska Korsch weiblich 2015 Uni Bremen
Emotionsregulationsstrategien im Vorschulalter: Wissen ├╝ber Emotionsregulationsstrategien und Zusammenh├Ąnge zu Kognition und Sozialverhalten Nicole Gust weiblich 2014 Uni Bremen
Kognitive F├Ąhigkeiten und psychosoziale Auff├Ąlligkeiten bei Kindern und Jugendlichen nach Lebertransplantation Tanja Kaller weiblich 2014 Uni Bremen
Emotionsregulation im Kindes- und Jugendalter: Konzeptdefinition, entwicklungsspezifische Diagnostik und Psychopathologie Angelika Kullik weiblich 2013 Uni Bremen
Beitrag zur psychometrischen Entwicklungsdiagnostik - Konstruktion, Validierung und Weiterentwicklung des Entwicklungstests sechs Monate bis sechs Jahre (ET 6-6) Thorsten Macha männlich 2009 Uni Bremen
Experimentelle Untersuchungen zu einer multimodalen verhaltensmedizinischen Intervention bei Kindern und Jugendlichen mit Aufmerksamkeitsdefizit/ Hyperaktivit├Ątsst├Ârung Gabriele Gerber- von M├╝ller weiblich 2008 Uni Bremen


 

Gastwissenschaftleraufenthalte
Name Laufzeit Herkunftsinstitution Herkunftsland
Prof. Dr. Teona Lodia von 02.06.2013 bis 28.07.2013 Ivane Javakhishvili Tbilisi State University Georgien



Ressourcen
 




« zur├╝ck