Contact | Legal | Deutsch German
Zur Startseite der Universität Bremen






Foto Hamer

Mr.
Kay Hamer



E-Mail: khamer@uni-bremen.de

Affiliations | Research Topics | Cooperations | Projects | Scientific Activities | Resources


Affiliations


Research Topics


Cooperations


Projects

Most significant projects
Code Indication deutsch Indication englisch Cooperation partners Funding sources/agencies Term
Bund-/LĂ€nderarbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA) Obmannschaft LAWA LAWA-Obmannschaft Der Senator fĂŒr Umwelt, Bau, Verkehr und Europa Drittmittel: Der Senator fĂŒr Umwelt, Bau, Verkehr und Europa 2008 - 2010
Ravenna Klassifizierung von Sedimenten im Canale Candiano, Ravenna - Bewertung der Verwertbarkeit anhand italienischer, deutscher und niederlĂ€ndischer Bewertungssysteme fĂŒr Verwertungsprodukte Classification of sediments in the Canale Candiano, Ravenna - evaluation of utilization based on Italian, Dutch and German evaluation systems for utilization products Kooperation mit Italienischem Umweltministerium, Landesregierung Emilia-Romana und der UniversitĂ€t Bologna Drittmittel: EniTechnologie, Rom, Italien 2006 - 2007
Baggergutdeponie Seehausen Auswertung des Grundwasser-Monitoring fĂŒr die Baggergutdeponie Bremen-Seehausen Evaluation of groundwater-modeling for the dredging material landfill Bremen-Seehausen bremenports dredging GmbH, Bremerhaven Drittmittel: Sondervermögen Hafen, bremenports dredging GmbH, Bremerhaven 2006 - 2007
Modellrechnung Verwertung von Baggergut als Deichbaumaterial und Deponiebaustoff - Modellierung des potentiellen Austrags ausgewÀhlter NÀhr- und Schadstoffe Beneficial use of harbour sediments in landfill and dike constructions - Modeling the release of nutrients and pollutants Drittmittel: Bremenports GmbH & Co. KG, Bremerhaven (Port Authority Bremen) 2004 - 2005
Deich- und Deponiebau Untersuchungsprogramm zur Verwertung von Baggergut als Deichbaumaterial, Deponiebaustoff und DĂŒngemittel Evaluation of utilization of harbour sludge in connection with dyke construction, fertiliser and waste site material Drittmittel: Bremenports GmbH & Co. KG, Bremerhaven 2003 - 2004
Thermische Produkte im marinen Bereich Erarbeitung eines chemisch/ökologischen Untersuchungsprogramms an thermischen Produkten zur Versenkung im marinen Bereich Formulation of a chemical/ecological program for the immersion of thermic products in marine sections Beratungszentrum fĂŒr Integriertes Sedimentmanagement (BIS) an der TU Hamburg Harburg - Technische UniversitĂ€t Hamburg Harburg Drittmittel: Repa Boltersdorf GmbH, Brohl-LĂŒtzing 2003 - 2003
SedNet Behandlung und Verwertung von belastetem Baggergut Treatment and Disposal of Contaminated Dredged Material Netzwerk SedNet Drittmittel: EuropÀische Union 2002 - 2004
DGE Deutsch-HollĂ€ndischer Erfahrungsaustausch mit belastetem Baggergut DGE-Dutch German Exchange on Contaminated Dredged Material Ministry of Transport, Public Works and Water Management; Aquatic Sediment Expert Center of the Ministry of Transport; Port of Rotterdam Drittmittel: Senator fĂŒr Wirtschaft und HĂ€fen der Freien Hansestadt Bremen 2001 - 2010
Leichtgranulatherstellung aus Baggergut Pilotversuch Pilot-experiment BREWA Umweltservice,Bremen, FIBO EXCLAY Drittmittel: Teilfinanziert durch die Bremer Innovations Agentur 2000 - 2001
Belastungsquellen der Schadstoffe im Baggergut Studie ĂŒber die Belastungsquellen der Schadstoffe im Baggergut aus den HĂ€fen der Freien Hansestadt Bremen Sources of Pollutants in the Sediments in the Ports of the Hanseatic City of Bremen Hansestadt Bremisches Hafenamt UniversitĂ€t Bremen 2000 - 2000
Einfluss von OberflĂ€chenwasser Einfluss von OberflĂ€chenwasser eines Baggersees auf die Grundwasserbeschaffenheit im angrenzenden Aquifer - Hydraulische und geochemische Auswertung von SĂ€ulenversuchen Influence of surface water of a quarry pond on the groundwater quality of an adjacent aquifer - hydraulic and geochemical results of column tests Drittmittel: i.-b. m IngenieurbĂŒro Mustafa, Aurich 2000 - 2001
Baggergut in Bremen Stadt Baggergut in Bremen Stadt Harbour sludge in Bremen City Senator fĂŒr HĂ€fen, ĂŒberregionalen Verkehr und Außenhandel Drittmittel: Senator fĂŒr HĂ€fen, ĂŒberregionalen Verkehr und Außenhandel 1999 - 2005
LAC SUD 2000 UmweltvertrĂ€glichkeitsstudie- LAC SUD 2000 Environmental Impact Study BĂŒro fĂŒr Rohstoff- und Umweltgeologie Linnemann, Oldenburg; Technologie- und Transfer-Zentrum an der FH Bremerhaven (TTZ) Drittmittel: Woodward & Clyde International Umwelttechnik 1999 - 2000
Verfahrensauswahl Auswahl von Verfahren zur Behandlung und Verwertung von Baggergut aus den bremischen HĂ€fen Comparision of proposed treatment technologies applicable to Harbour sludge in Bremen Bremer Sonderabfall-Beratungsgesellschaft mbH (BSBG) Drittmittel: Hansestadt Bremisches Hafenamt 1999 - 1999
Schmider-Kleiser Finanz Holding Berechnungen zu Änderungen der Wasserbeschaffenheit bei Infiltration von anoxischem Grundwasser in einen See beim Neubau des VerwaltungsgebĂ€udes der Schmider-Kleiser Finanz Holding im Baden-Airpark Calculations of changes in the water condition in case of infiltration of anoxic groundwater in a lake during the construction of the new admininstration building of Schmider-Kleiser Finanzholding Drittmittel: Schmider Kleiser Finanzholding 1999 - 1999
Markterkundung Ziegel Markterkundungsprojekt Market Research Service-Center Logistik GmbH, Bremen Bremer Sonderabfallberatungsgesellschaft mbH Drittmittel: Senator fĂŒr Wirtschaft und HĂ€fen der Freien Hansestadt Bremen 1998 - 2001
Schadstoffquellen in Bremerhaven Herkunft von Schadstoffen in den Sedimenten der Bremerhavener HĂ€fen Sources of Pollutants in the Sediments in the Port of Bremerhaven Technologie- und Transfer Zentrum (ttz) Bremerhaven Drittmittel: Hansestadt Bremisches Hafenamt, Bezirk Bremerhaven 1998 - 1999
Bremer Baggergut als Deponiebaustoff Geochemische Eignung von Bremer Baggergut als Deponiebaustoff Utilization of harbour sludge of Bremen as containment material at the base or surface of landfill dumps Zentrum fĂŒr Umweltforschung und Umwelttechnologie (UFT) der UniversitĂ€t Bremen Drittmittel: Beton- BaustoffprĂŒfung & Umwelttechnik GmbH, Bremen-Rostock 1998 - 1999
Bewuchsschutz von Seeschiffen Vorstudie zum mechanisch-physikalischen Bewuchsschutz von Seeschiffen Mechanical and physical antifouling strategies in ship-building Zentrum fĂŒr Umweltschutz und Umwelttechnologie UFT der UniversitĂ€t Bremen Drittmittel 1998 - 1998
Juristisches Gutachten Kursorisches Rechtsgutachten zum Umgang mit dem Baggergut aus den stadtbremischen HĂ€fen Cursory Legal Opinion Winter, G.; WĂŒstemann, A.; Drittmittel: Senator fĂŒr HĂ€fen, ĂŒberregionalen Verkehr und Außenhandel, Bremen 1998 - 1998
Bodenabbau und Grundwasser Beeinflussung der GrundwasserqualitĂ€t durch einen Bodenabbau Influence of Soil excavation on the groundwater quality Drittmittel: i.-b. m IngenieurbĂŒro Mustafa, Aurich 1998 - 1998
Baggergut in der Ziegelherstellung Bremer Baggergut in der Ziegelherstellung Industrial scale experiment Service-Center Logistik GmbH, Bremen Firma Hanseatenstein Ziegel GmbH, Hamburg Neuenfelde Drittmittel: Senator fĂŒr Frauen, Gesundheit, Jugend, Soziales und Umweltschutz der Freien Hansestadt Bremen 1997 - 2000
Belastete Werftsedimente Bilanzierung des Schadstoffaustrags aus belasteten Werftsedimenten Pollutant Mobilisation from Sediments in the Vicinity of a shipyard Drittmittel: Woodward & Clyde International, Hannover 1997 - 1997
Gutachten Fresenius Thermodynamische Modellierung zur Frage der AusfÀllung von Si-, Al-, Mn- und Fe-Phasen aus Wasserproben (MineralwÀsser) Thermodynamic modelling in view of precipitation of Si-, Al-, Mn- and Fe-phases from water samples Drittmittel: Fresenius Laboratorien 1997 - 1997
Baggergut aus Bremen-Stadt Baggergut der Hafengruppe Bremen-Stadt Harbour Sludge in the Ports of Bremen-City Forschungsvorhaben 060 des Landes Bremen Drittmittel: Land Bremen 1994 - 1997



Scientific Activities


Resources
 




« back