Kontakt | Impressum | English Englisch
Zur Startseite der Universität Bremen






Foto Weller

Frau
Prof. Dr. Ines Weller

Fachbereich 04
Produktionstechnik Produktionstechnik

E-Mail: weller@uni-bremen.de

Zugehörigkeiten | Forschungsthemen | Kooperationen | Projekte | Wissenschaftliche Aktivitäten | Ressourcen


Zugehörigkeiten

Zugehörigkeit zur Zentralen Wissenschaftlichen Einrichtung (ZWE)
» Forschungszentrum Nachhaltigkeit (artec)



Forschungsthemen
Geistes- und Sozialwissenschaften
» Sozialwissenschaften


Kooperationen


Projekte

Projekte (Hyperlink)
Link (extern): http://www.uni-bremen.de/de/artec-forschungszentrum-nachhaltigkeit/forschung/projekte/laufende-projekte/nachhaltiger-konsum-schwarze-damenbekleidung.html http://www.uni-bremen.de/de/artec-forschungszentrum-nachhaltigkeit/forschung/projekte/laufende-projekte/nachhaltiger-konsum-schwarze-damenbekleidung.html


Bedeutendste Projekte
KĂĽrzel Bezeichnung deutsch Bezeichnung englisch Kooperationspartner Mittelgeber Laufzeit
GenderNETCLIM Kompetenznetzwerk Chancengerechtigkeit im Klimawandel Competence Network Equitable Opportunities in Climate Change GenderCC - Women for Climate Justice e.V. Berlin BMBF 4/15 - 3/16
Klimafreunde Studie zu den KlimafreundInnen Bremen Bremer Energie-Konsens GmbH 2013 - 2014
REKLIMAR Repräsentative Untersuchung zur Wahrnehmung von Klimawandel, Klimaschutz und Klimaanpassung in der Metropolregion Bremen/Oldenburg im Nordwesten Statistisches Landesamt Bremen Regionale Kofinanzierung des KLIMZUG-Vorhabens nordwest 2050 2010 - 2013
Farbe Schwarz Nachhaltiger Konsum und das Wechselverhältnis von kulturellen und ökologisch-technischen Faktoren: das Beispiel schwarzer Damenbekleidung „Sustainable consumption and the interrelationship of cultural and ecological-technological factors: the example of women’s black clothing DFG 2010 - 2013
FIT in MINT Frauen. Innovation.Technik - FIT in MINT, Teilprojekt Nachhaltigkeit Akademie für Weiterbildung der Universität Bremen Landesprogramm zur Förderung von Chancengleichheit von Frauen auf dem Arbeitsmarkt 2010 - 2012
Gender Klimaanpassung nordwest2050: Perspektiven fĂĽr klimaangepasste Innovationsprozesse in der Metropolregion Bremen-Oldenburg: Teilprojekt Nachfrageverhalten und Konsummuster und
Teilprojekt Gender Mainstreaming
Northwest 2050 Drittmittel: Bundesministerium fĂĽr Bildung und Forschung (BMBF) 2009 - 2010
Genderberatung Angewandte Umweltforschung Integration von Genderaspekten in die Angewandten Umweltforschung Bremen Intgration of gender issues into the "Angewandte Umweltforschung" Bremen Förderprogamm Angewandte Umweltforschung Bremen 2004 - 2013
Gender Impact Gender Impact Gender Impact Angewandte Umweltforschung des Landes Bremen 2002 - 2003
Frauenförderung/Gender Mainstreaming „Frauenförderung/ Gender Mainstreaming in den Studiengängen Produktionstechnik/Maschinenbau“ im Rahmen des BMBF-Verbundvorhabens „PRO-TEACH-NET - Netzbasiertes Management von Konstruktionswissen und multimediale Vermittlung innerhalb einer inter-netgestüt Advancement of women / Gender Mainstreaming in degree programme Produktionstechnik/Maschinenbau BMBF 2001 - 2003
Nachhaltiges Konsumverhalten „Nachhaltiges Konsumverhalten durch ökologische Dienstleistungen und organisierte Gemeinschaftsnutzungen im großstädtischen Wohnumfeld (Berlin)“ Substained consumerism by ecological services and arranged collective use in metropolitan living area (Berlin) BMBF 2001 - 2005


Mittelgeber der letzten fĂĽnf Jahre (Ă–ffentliche Einrichtungen und Stiftungen)
» DFG
» BMBF
» Land Bremen (nicht Grundmittel)


Expertise
"Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster", "Klimaschutz im Alltag", "Nachhaltigkeit, Technik & Gender", "sozial-ökologische Forschung", "sozialwissenschchaftliche Nachhaltigkeitsforschung"



Wissenschaftliche Aktivitäten


Publikationen (Hyperlink)
Link (extern): http://www.uni-bremen.de/de/artec-forschungszentrum-nachhaltigkeit/mitglieder/prof-dr-ines-weller.html http://www.uni-bremen.de/de/artec-forschungszentrum-nachhaltigkeit/mitglieder/prof-dr-ines-weller.html


Bedeutendste Publikationen
Mode und Ă–kologie: Schnittmuster mit Webfehlern.
Art
Autor/enInes Weller, Lene Stöwer
Jahr2014
InGAIA Ă–kologische Perspektiven fĂĽr Wissenschaft und Gesellschaft
Jahrgang2014
Heft23/4
Seiten327-334
Doihttp://dx.doi/org/10.14512/gaia.23.4.8
Zeitschriftenaufsatz
 
Sustainable consumption and production patterns in the clothing sector: Is green the new black?
Art
Autor/enI. Weller
Jahr2013
InM. A. Gardetti, & A. L. Torres (Eds.), Sustainability in Fashion and Textiles. Values, Design, Production and Consumption Sheffield, UK, Greenleaf Publishing.
Seiten184-194
Buchbeitrag
 
Nachhaltiger Konsum, Lebensstile und Geschlechterverhältnisse.
Art
Autor/enI. Weller
Jahr2013
InS. Hofmeister, C. Katz, & T. Mölders (Eds.), Geschlechterverhältnisse und Nachhaltigkeit. Die Kategorie Geschlecht in den Nachhaltigkeitswissenschaften,Opladen, Berlin, Toronto, Verlag Barbara Budrich.
Seiten286-295
Buchbeitrag
 
Konsum im Wandel in Richtung Nachhaltigkeit? Forschungsstand und Perspektiven.
Art
Autor/enI. Weller
Jahr2008
In H. Lange (Ed.), Nachhaltigkeit als radikaler Wandel. Die Quadratur des Kreises? Wiesbaden, VS Verlag fĂĽr Sozialwissenschaften.
Seiten43-70
Buchbeitrag
 
nachhaltiger_nutzen: Möglichkeiten und Grenzen neuer Nutzungsstrategien (Herausgeber)
Art
Autor/en V. Rabelt, K.-H. Simon, I. Weller, & A. Heimerl (Eds.)
Jahr2007
Sammelband/Sonderheft/Themenheft
 
Nachhaltigkeit und Gender: Neue Perspektiven fĂĽr die Gestaltung und Nutzung von Produkten. MĂĽnchen, oekom. (Herausgeber)
Art
Autor/enI. Weller
Jahr2004
Monographie
 


 

ErstgutachterIn Promotionen
Titel der Dissertation Vorname Name Geschlecht Jahr
Klimawandel und Gender: Untersuchung der Bedeutung von Geschlecht für die soziale Vulnerabilität in überflutungsgefährdeten Gebieten Libertad Chávez Rodríguez weiblich 2013
Integration von Genderperspektiven in der technischen Zusammenarbeit in Konfliktgebieten – das Beispiel der Wasserversorgung im Ramallah Distrikt“ Natalie Mutlak weiblich 2012


Ressourcen
 
Persönliche Zusatzinformationen


 
Stellvertretende Sprecherin von artec Forschungszentrum Nachhaltigkeit





« zurĂĽck